Suchtext und Enter

 

 

 

 >> Home  >> Service  >> Support  >> FAQ  >> FAQ Strümpfe
 

 

 

 

 

 

 

Service - FAQ - Kompressionsstrümpfe

 

 

 

 

 

Wie häufig soll ich meine Kompressionsstrümpfe tragen?

Täglich und konsequent! Von morgens früh nach dem Aufstehen bis zum Abend vor dem Schlafen gehen.

 

Was ist der Unterschied zwischen einem Maß- und einem Serienstrumpf?

Zwar muss bei beiden Strümpfen Maß genommen werden, aber nur der Maßstrumpf wird auch exakt nach Ihren Maßen gefertigt. Beim Serienstrumpf werden die Abmessungen mit einer Tabelle abgeglichen. Je nachdem wie gut Ihre tatsächlichen abgemessenen Maße mit denen der vorgefertigten Serienstümpfen übereinstimmen, wird daraus die passende Größe ermittelt.

Ob man einen Serien- oder Maßstrumpf besitzt, sieht man am Etikett.

Bei einem Maßstrumpf steht auf dem Etikett „Maß“ und bei einem Serienstrumpf die Größenbezeichnung (z.B. Gr. 2)

 

Wie pflege ich meine Strümpfe?

Zum Beispiel mit MEDI CLEAN können Sie Ihre Strümpfe täglich abends nach dem Tragen problemlos waschen.

Strümpfe, die Sie bei uns bekommen haben, sind ohne Ausnahme auch für Waschmaschinen (Schonwaschgang bei 40 °)  geeignet. Achten Sie darauf, ein Feinwaschmittel ohne Weichspüler zu verwenden.

Lassen Sie den feuchten Strumpf bitte nicht in einem Handtuch liegen. Vermeiden Sie außerdem, den Strumpf auf die Heizung zu legen. Trocknen Sie ihn am besten einfach an der Luft.

 

Wann benötige ich neue Strümpfe?

Ihre Strümpfe haben bei regelmäßigem Tragen eine Lebenserwartung von ca. einem halben Jahr.

 

Was ist der Unterschied zwischen einem Stütz- und einem Kompressionsstrumpf?

Der Unterschied liegt in der Wirkungsstärke. Stützstrümpfe haben nur eine sehr geringe Kompression und sind daher medizinisch eher unbedeutsam. Kompressionsstrümpfe hingegen sind richtige Medizinprodukte, die Sie aktiv vor Krankheiten, wie z.B. eine Thrombose, schützen sollen. Mal abgesehen von Reisethrombose-Strümpfen sind Ihre Kompressionsstrümpfe in der Regel von Ihrem behandelnden Arzt verordnet worden. Das aus gutem Grund! Ein Kompressionsstrumpf richtig eingesetzt, kann Ihr Leben retten! Ein Stützstrumpf nicht.

 

Gibt es auch andere Farben als weiß oder hautfarben?

Ja! Sie können ohne Aufpreis auch andere Farben wählen, wie z.B. dunkel blau, schwarz, grau, lila, rot, …

 

Wie werden Kompressionsstrümpfe angezogen?

- Ziehen Sie Ihren Strumpf auf links, lassen Sie dabei vorne die Spitze auf rechts stehen.

- Stecken Sie Ihre Zehen in die Spitze des Strumpfes.

- Ziehen Sie mit beiden Händen die Ferse des Strumpfes auf Ihre Ferse.

- Rollen Sie den Strumpf über Ihr Bein nach oben ab.

- Prüfen Sie Ihren Strumpf auf richtigen Sitz oder auf eventuelle Falten.

Eine detaillierte Anziehanleitung liegt Ihren Strümpfen in der Gebrauchsanweisung bei.

Wenn Sie Schwierigkeiten beim Anziehen haben, weil Sie sich z.B. nicht bücken können, können Sie bei uns auch Anziehhilfen bekommen.

 

 

 

 

 

Produktseite Kompressionsstrümpfe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Datenschutz

 

  Kontakt

 

Impressum     

 

 © Vogel Orthopädie